Tanz und Matinee - Club Rocaille

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tanz und Matinee

Rückblick > Jahr 2013 > Bayreuth Altes Schloss

Freifrau von Braunfels (v. Poellnitz 1760)








Die Herrschaften tanzen eine Mühle.








Frau von Braunfels bei Ihrer Darbietung.

Matinee






Barbara Aigner (Traversflöte)

und

Helmut Weigel (Laute)

Zum Vortrag kamen:

Die Suite in D-Dur für Traversflöte und basso continuo von Jacques-Martin Hotteterre (1674-1763).
Die Suite in D-Dur für Theorbe solo von Robert de Visée (1660-1732) überarbeitet von Helmut Weigl (*1956).

Capriccen für Traversflöte solo von Johann Joachim Quantz (1697-1773).

Die Sonaten für Traversflöte und basso continuo von Johann Joachim Quantz.

Der Dank für die ansprechenden Gemälde der Schnellzeichner des Hofes gebührt
Maren; Gundi und Sabine


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü